Aktuelles 2019 Teil2

 

Auf dieser Seite werden wir alle Neuigkeiten, so schnell wie möglich, veröffentlichen, damit unsere Mitglieder, Freunde, Interessenten und Spender immer die Möglichkeit haben "am Ball zu bleiben".

Vermittlung

 

Vermittelt wurde am 28.12.2019

Hier kommt noch das "Glücksfell" dieser Woche;

 

-Poppy hat ihr großes Glück in Halle gefunden.

 

Wir wünschen Dir und deiner neuen Familie alles gute und eine tolle gemeinsame Zeit! Mach`s gut du Liebe!!!

 !!!Weihnachtsbrief!!!

Alle Jahre wieder....und doch ist dieses 2019 nicht wie jedes Jahr.
Zugegeben, die alltägliche Tierschutzarbeit war wie immer....immer ein bißchen mehr und noch mehr!
Es ist manchmal schon unglaublich, wie sich unsere Betreuer, Hausmeister, Vermittler, Internetler, Ehrenmitglieder, Pflegestellen, Fahrer, Trainer usw. immer wieder täglichen und neuen Aufgaben stellen und diese ehrenamtlich bewältigen.
Podencorosa e.V. wird jährlich eine größere Tierschutzfamilie.
Wie überall trennen sich auch Familienmitglieder, mal lauter, mal leiser, aber der Familienstamm trägt diesen Verein weiter und weiter. Wir stehen zu unseren Tieren, wir stehen zu diesem Verein, wir stehen füreinander, wir stehen für unsere Projekte im In-und Ausland ein.
In diesem Jahr erlebten wir einen wahren Hype an den Besuchersamstagen.
Nicht nur die Vermittlungen der Hunde zogen stark an, sondern auch die der wöchentlichen Besucher.
Dieter und Reiner bauten eine Kaffeehütte und Jörg übernahm mit Unterstützung einiger Damen die wöchentliche Beköstigung und Versorgung der Gäste.
Bis zu 100 Gäste an einem Samstag kam vor!
Für uns ein Zeichen, das sich Mensch und Hund bei uns wohl fühlen, darüber freuen wir uns sehr.
Aber auch Interessenten von München bis Flensburg scheuten nicht den Weg nach Tecklenburg. Pfingstsonntag verzeichneten wir 500 Gäste auf unserem Sommerfest, ein absoluter Besucherrekord.
Zugegeben, einige Tage zuvor konnten wir erstmalig bei „Tiere suchen ein Zuhause“ im WDR unsere Hunde dem Publikum vorstellen.
„Podencorosa goes WildWest“ zog bei herrlichem Wetter viele pferdeinteressierte Gäste zu uns und selbst der nasse Weihnachtsmarkt überbot mit seinem Erlös den Jahresabschluss.
Es ist nicht selbstverständlich, das Ihr alle unsere Arbeit so schätzt und uns mental und finanziell die Treue haltet.
Nur so funktioniert Podencorosa! Nur so können wir unsere Ziele weiter verfolgen, nur so bleiben wir unabhängig und helfen dort, wo unsere Hilfe so dringend gebraucht wird.
Unsere Allianzen mit dem TSV Neuss, Franziskushof, Christine Holland und Palermo-Team, Arca auf den Azoren, Lleida, Anna Majer, Roxana, Monika, Dodu und einigen anderen wurden gefühlt noch engmaschiger und gegenseitige Unterstützung in Deutschland und übergreifend in Italien, Spanien, Rumänien oder Portugal effektiver.
Ebenso gelang es uns zahlreiche deutsche Abgabehunde aufzufangen oder vor dem Tierheimalltag zu bewahren.
PR e.V. wird auch in 2020 diese Kontakte und Projekte tatkräftig mit Eurer Hilfe unterstützen und darüber hinaus PonyRosa e.V. mit Sandra Heinrichs an den Start bringen.
Das Hauptprojekt in 2019 jedoch ist und war unser Hofkauf, um all die Tiere zu sichern und nicht irgendwo anders neu zu beginnen oder gar aufzuhören.
Über das gesamte Jahr verteilt haben unendlich viele Mitglieder, Helferinnen und Helfer oder Außenstehende unermüdlich Gelder gesammelt.
Ein Radiotermin zeigte erstmalig in der Region den Ernst der Lage, wenn wir nicht zu einem Kaufabschluss kommen.

Die Redaktion der „Bild der Frau“ aus Hamburg jedoch gab unseren Tieren eine wahre Chance auf Unterstützung. Wir wollen und können noch kein Endergebnis veröffentlichen, aber es sei so viel gesagt:
Die Leserinnen und Leser der Bild haben ALLES gegeben und haben unsere Situation drastisch zum Guten verändert.
Wir sind sehr gerührt, das mehrere hundert Menschen, die uns nicht kennen und nie von uns hörten, ihre Bereitschaft zu spenden ohne Zögern umsetzten.

Es laufen derzeit noch einige Events und Aktionen, Charity-Veranstaltungen, von denen wir natürlich vorher oder im Rückblick erzählen werden.

In 2019 konnten wir über 250 schutzbedürftige Hunde vor einer Tötung oder der Straße und damit vor dem sicheren Tod bewahren.
So viele Tierschutzhunde erfordern nicht nur finanzielle Unterstützung für die medizinische Vorbereitung, Transport, ggf. Pension etc., sondern auch hier vor Ort kontinuierliche Versorgung.
Unglaubliche Futterspenden erreichten uns regelmäßig und wenn mal nichts kam, so sammelten die Teammitglieder und alle wurden satt. Ein großes Danke auch dafür!!!

Im Dezember erreichte uns die größte Futterspende, die es jemals in der Geschichte von PR gab.
11t Nass-und Trockenfutter über die Firma „Intan Media Service GmbH“ aus Osnabrück brachte PR zum Staunen.
Wir bedanken uns dafür von ganzem Herzen und haben natürlich mit vielen Bedürftigen, anderen Tierheimen und Tierschutzvereinen geteilt und den Rest eingelagert.

Liebe PR-Freunde, 2019 war wohl UNSER Jahr, unsere Tine prophezeite es im Januar und niemand wollte ihr so recht glauben.
Im Rückblick betrachtet konnte dieser „kleine“ Verein mit seinen fleißigen Helfern Unglaubliches bewegen, vieles schaffen und nicht nur wir sind für Eure Unterstützung dankbar, sondern auch alle Frontarbeiter im europäischen Ausland lassen Euch alle grüßen und danken Euch auf ewig, im Namen aller schutzbedürftigen Tiere.

Unser Dank, der Dank des Vorstands gilt in diesem Jahr auch Nina Klier, die durch berufliche Veränderung ihre ehrenamtliche Vorstandsarbeit niederlegte, aber uns weiterhin treu begleitet und allen Helferinnen und Helfern auf und rund um den Hof!
Ihr alle, seid ein Teil dieser großen Familie, ob ihr für die tägliche Pferdebetreuung steht, unsere Internetarbeit nebenher erledigt, die tägliche Versorgung gewährleistet oder einen Pflegehund beherbergt oder oder.....
Wir sind Euch dafür sehr sehr dankbar und wissen, diese Hilfe ist nicht selbstverständlich!!
In Gedenken an unsere verstorbenen Hunde-und Pferdeseelen oder in Gedenken an die Menschen, die in diesem Jahr vorausgingen,
wünscht Podencorosa e.V. allen
ein friedvolles und besinnliches Weihnachtsfest mit der Familie
und freuen uns auf ein Wiedersehen nach der Winterpause, voraussichtlich am 29.02.2020!

Dirk Vinkemöller
Für Vorstand PR e.V.

 

Vermittlung

 

Vermittelt wurden am 21.12.2019

Trotz Winterpause kommen hier die "Glücksfelle" der letzten Woche;

 

- Greta hat ihre neue Familie in Lehrte gefunden,

- Rex freut sich über sein eigenes Körbchen in Westerkappeln,

- Melle hat ihr großes Glück in ihrer neuen Familie gefunden,

- Rocky läßt sich von nun an in Westerkappeln verwöhnen,

- Geli hat ihr eigenes Körbchen jetzt in Hassbergen stehen,

- Chicco dreht von nun an seine Runden in Bielefeld und

Nobby treibt sein Unwesen von ab jetzt in Dissen.

 

Wir wünschen euch und euren neuen Familien alles gute und eine tolle gemeinsame Zeit! Macht`s gut ihr Lieben!!!

Kein Jahresabschluss, ohne Gutes zu tun.
Dieses Jahr für Podencorosa.
Ein Projekt, das sich vor allem um die Rettung der abgelegten spanischen Jagdhunde kümmert.

Man kann nicht sagen wir hätten heut ein gutes Verhältnis zu Petrus gehabt, aber: man kann sagen, das wir super tolle PR Freunde, Adoptanten, Gäste, Tierschutzkolleginnen/ - kollegen haben.
Trotz Schauer und Schneemaschine am 2. Adventssonntag, fanden 257 treue PR- Fans den Weg auf unseren Hof und gemeinsam trotzten wir dem Wetter.
Besonders freuten wir uns über Christine H., die aus Frankreich anreiste und unglaublich viele ihrer vierbeinigen Zöglinge aus Italien wiedersehen durfte und den Adoptanten Rede und Antwort stand.

3500€ brutto Umsatz zählte Podencorosa abends und wir sind begeistert von Euch!
Der diesjährige Kalender von Steffi, die Überraschungen von Monique und Ela, die Holzarbeiten von Kerstin oder die großartige Tombola von Anna und Isabell...
alles verhalf am Ende zu diesem Erfolg.
Marion, Gudrun und Jörg verschafften mit frischen Waffeln und Kaffee, Kakao und Glühwein das Ambiente, sowie Nina, Justin, Sebastian und Ulli mit ihrer Grillbude den Erfolg abrundeten.
Heiko sorgte wieder für die richtige musikalische Stimmung und Sven war wieder mit seiner Kamera auf dem Hof unterwegs!
Danke euch allen! !
Besonders erwähnen möchten wir Beate F. , die wie immer die Würstchen spendete oder Brigitte K. , die unglaublich viele Hundepullover strickte und zum Verkauf anbot.
Liebe Brigitte:
Wir wünschen Dir von ganzem Herzen eine gute Genesung im Krankenhaus! Ihr habt gefehlt !
Aber auch allen anderen Helferinnen und Helfern wie zb. Leo in Regie, Caro, Susanne, Stefan, Claudia, Lara, Rebecca, Lissy, Sabrina, Sina, Marcus, Lulu und Co. dürfen für ein Gelingen einfach nicht fehlen! !
Podencorosa geht nach einem sehr langen und erfolgreichen Jahr in die witterungsbedingte Winterpause.
Planmäßig sind wir Ende Februar / Anfang März wieder VOLL für euch da und freuen uns auf ein Wiedersehen in 2020.

Vermittlungen laufen nach Termin natürlich unaufhörlich weiter! ! !

Allen PR-Freunden, Mitarbeitern und Allianzen im In- und Ausland ( Roxana, Dodu, Monica. Cerasela, Christine H., Olga, Anna M. Sandra H. Katja und Wilhelm, Bianca Granada, TSV Neuss, Franziskushof, Arca usw. ) wünschen wir eine besinnliche und frohe Weihnacht mit euren Familien und Vierbeinern.
2020 geht es mit Volldampf weiter für unsere Tiere!

Tine, Marc und Dirk
Vorstand PR e.V.

Vermittlung

 

Vermittelt wurden am 08.12.2019

Nach eines trotz des nicht so schönen Wetter gut besuchten Weihnachtsmaktes kommen hier noch die "Glücksfelle" dieser Woche;

 

- Geli hat ihr eigenes Körbchen in Hasbergen gefunden,

- Inesse dreht von nun an ihre Runden in Brochterbeck und

George hat sein großes Gück in Hürth gefunden.

 

Wir wünschen euch und euren neuen Familien alles gute und eine tolle gemeinsame Zeit! Macht`s gut ihr Lieben!!!

 

 

 

Es ist soweit ! Pünktlich zum Weihnachtsfest am 08.12.2019 sind die Kalender für das Jahr 2020 fertig! Diese könnt ihr dann dort für 9,50 € erwerben! Wer es zu unserem Weihnachtsfest nicht schafft, kann sich diesen Kalender auch zusenden lassen! Dafür meldet euch dann bitte unter :
stefaniemaase@gmail.com

                 Der Erlös geht zu 100% an die Tierschutzhunde und Pferde von unserem Hof!

Am 6.12.2019 erscheint eine neue Ausgabe von
BILD der Frau!
Dieses Mal wird es eine Reportage über unseren Hunde- und Pferdeschutzhof Podencorosa geben.
Wir freuen uns sehr über das entgegengebrachte Vertrauen der Redaktion und dem tollen Spendenaufruf zur Unterstützung des Hofkaufs.